Umstritten Estates

Das, was wir tun?

Streitigkeiten über Testamente und Nachlässe sind in der Regel bitter, anstrengend und teuer. Sie brauchen jemanden, der Ihnen helfen kann, zu verstehen, den Prozess, die Arbeit durch die schwierigen familiären Dynamik und Komplexes Gesetz, und zu versuchen, Sie aus dem Gericht, es sei denn, wesentliche. Wir haben ein erfahrenes Estate Litigation-Abteilung, die Sie zählen können, zu dieser sehr schwierigen Zeit. Kostenlose erste Konsultation.

Unser Engagiertes Team

Our Team works together closely to provide you with assistance on any questions you may have throughout the process. There is always someone available to assist you with your case.

Natalie Gray

Estate Paralegal

Kylie Wystrach

Family Law and Litigation Paralegal

Michelle Wright

Senior Conveyancer

Frequently Asked Questions

There’s nicht Werden! Wer bekommt den Nachlass?

Wenn Sie sterben, ohne ein Testament in BC, verlieren Sie die Kontrolle über, wer Ihren Nachlass, der es verwaltet, und wer bekommt das Sorgerecht für Ihre Kinder. Es ist zwar nicht wahr, dass ‾die Regierung bekommt, die es all” Sie können auch das Büro des Guardian und der Öffentlichen Treuhänder in Ihre Angelegenheiten. Dies kann bedeuten, dass die gestiegenen Kosten und die unerwünschten Ergebnisse.

Teilung einer “intestate” estate – Nein – unterliegt dem Testamente, Nachlässe und Succession Act von BC. Wenn es einen Ehepartner und gemeinsame Kinder der Ehepartner bekommt die ersten $300.000 und die balance ist gleichmäßig unter allen Kindern. Vorstellen, dass plötzlich ein Teil des Geldes, das Sie und Ihr kürzlich verstorbener partner gespeichert haben, geht der Öffentliche Treuhänder gehalten werden, bis Ihre Kinder erreichen 19 und dann bezahlt. Oder wenn Sie don’t haben in der Nähe der Familie Ihres Vermögens könnte am Ende zu entfernten Beziehungen, die Sie don’t wissen, oder wie, anstelle von lokalen Freunde und Wohltätigkeitsorganisationen.

Ein weiteres problem, wo es keine wird ist, dass die person, die Verwaltung Ihres Vermögens ist machtlos, bis Sie ein Gericht, um die Bestätigung Ihrer Ernennung. Es ist schwer für Sie zu verkaufen oder sich mit den Banken oder Rechnungen bezahlen, alle von was die Kosten erhöht. Und wenn Sie don’t einen Vormund Ihrer minderjährigen Kinder in Ihrem Willen, werden die Gerichte entscheiden, sollten Sie kümmern. Nicht mit einem das kann nicht sein, eine Katastrophe, aber es wird wahrscheinlich bedeuten höhere Kosten und einen Verlust der Kontrolle über Ihre Angelegenheiten.

Oh, Nein! Shea€™s Linken Seite, Mich Aus Ihr Wird!

Vorstellen, dass you’ve anstrengenden Jahren auf der Suche nach einer alternden Eltern. You’ve setzen Sie sich mit Ihren Stimmungen und Launen, gehalten haben Sie gefüttert und gesund, und geopfert haben Ihre eigene Karriere und Glück, und vielleicht sogar Ihre Familie. You’ve Sprach nie über Geld, aber es war immer ein Verständnis, dass, als die Zeit kam, würde Sie Aussehen, nachdem Sie in Ihrem Testament. Oder so Sie dachte.

Stellen Sie sich nun vor Schock und Schmerz, wenn das wird, ist gezogen aus Ihrem Safe und entdecken Sie, dass Sie hat alles gegeben, um die “Vancouver Hund und Katze Home” (ein beliebtes Beispiel aus meinem Jurastudium Tage; ich don’t denke, dass es wirklich existiert.)



Sie Arena?€™t Anna Nicole Smith, und deine Mutter war kein Milliardär wie J Howard Marshall. Aber Sie haben ein Recht auf Gerechtigkeit (wenn nicht ein cover-shot in “People”).



In B. C. wir haben die Wills Variation Act, kann ein Gericht zu variieren wird, um Bestimmungen für die unmittelbare Familie – Kinder oder Ehegatten (in der Regel geschieden oder getrennt, und manchmal " common law) – wer wurden zu Unrecht vernachlässigt wird, von einem Elternteil oder Ehegatten. Der Zweck des Gesetzes ist es, eine faire Aufteilung der Vermögenswerte eines Grundstücks, unter Berücksichtigung der berechtigten Bedürfnisse und Erwartungen von Kindern und Ehegatten. Ein Gericht prüfen, welche gesetzlichen oder moralischen Verpflichtungen, die der Erblasser zu Ihren nächsten Angehörigen und, wo die nicht gerecht zu verteilen die person’s-Eigenschaft, wird reapportion das Anwesen.



Es ist in der Regel am einfachsten für kleinere Kinder herausfordern will, weil der verstorbene Elternteil wahrscheinlich hatte eine rechtliche Verpflichtung für Sie zu sorgen. Das gleiche gilt für einen getrennt lebenden Ehegatten, insbesondere dort, wo eine laufende Verpflichtung zur Zahlung der Unterstützung. Schwieriger aber immer noch möglich, sind die Ansprüche der Erwachsenen Kinder, wie in unserem Beispiel, wo die Erwartung auf Entschädigung entstanden ist. Natürlich ist die Größe des Anwesens ist ein wichtiger Faktor; je mehr Vermögen (Geld oder Immobilien oder andere Besitztümer) es ist die einfachere Zeit, die ein Gericht haben, dass Sie sicher, dass alle legitimen Bedürfnisse erfüllt werden.



Jetzt let’s Blick auf den Fall von dem Verstorbenen mother’s Sicht. Es ist nicht eine ausgemachte Sache ist, dass, wie in unserem Beispiel, ein Gericht würde das verteilen des Nachlasses. Beispielsweise könnte es sich herausstellen, dass, während Sie lebte, hatte die Mutter übertragen Eigentum an Ihr zu Euch nach Hause, Ihre Tochter. Sie dachte, dass Sie schon für Ihre Mühen entlohnt, und das Gericht kann gut Stimmen.





Werden Herausforderungen, die normalerweise auftreten, in Patchworkfamilien. Es ist eine gute Idee, wenn Sie ein Wille zu berücksichtigen, die eventuell zu einem späteren Zeitpunkt die Herausforderung, und Sie entweder Sie, oder geben Sie eine ausführliche Erklärung, warum Sie sind weniger als “fair”. Dies kann entlang der Linien von “I verlasse mein Sohn John, denn er ist ein gutes Medikament-Einnahme schwarze Schafe, die würden werfen das Geld Weg.” Dies wird besser funktionieren, wenn es wahr ist.